Wohnen

Sich neuen Herausforderungen zu stellen und Lösungen zu finden, ist eine der Stärken der EWIBO GmbH. Einhergehend mit der Flüchtlingszuwanderung und der gestiegenen Nachfrage nach Wohnraum hat der Rat der Stadt Bocholt deshalb beschlossen, die städtische Tochter EWIBO GmbH mit den Aufgaben einer Wohnungsbaugesellschaft zu beauftragen.

Bezahlbarer Wohnraum für Flüchtlinge und Menschen mit geringem Einkommen

Als Wohnungsbaugesellschaft haben wir das Ziel, Bürgerinnen und Bürger, die wegen ihres geringen Einkommens keine Wohnung am freien Markt finden, mit einem ihren Bedürfnissen angemessenen Wohnraum zu versorgen. Z.B. Flüchtlinge, die Bleiberecht haben, Familien, Ehepaare, Singles, Alleinerziehende, Menschen mit Behinderungen, ältere Menschen und Studenten. Gleichzeitig werden wir alles daran setzen, mit den wohnungswirtschaftlichen Investitionen dem jeweiligen Bedarf und der nachhaltigen Entwicklung der einzelnen Quartiere gerecht zu werden.
Die EWIBO hat dazu eine Abteilung Wohnen/Flüchtlingshilfe eingerichtet, deren Aufgabe es ist, bestehenden Wohnraum zu erhalten, nachhaltig zu bewirtschaften und natürlich auch neuen Wohnraum zu schaffen. Dazu zählen auch die Kernaufgaben Verwaltung und Vermarktung.

Anmietung einer Sozialwohnung

Sie möchten eine Wohnung mieten und erfüllen die Voraussetzungen?
Sie sind Mieter einer Sozialwohnung der Wohnungsbaugesellschaft EWIBO und haben allgemeine Fragen, Erklärungsbedarf oder möchten ggf. Mängel anzeigen?
Dann wenden Sie sich bitte zunächst grundsätzlich an diese

Ansprechpartnerin:

Anne EIßing
Verwaltung/Wohnungsbestand
Tel. +49 2871 21765-294
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

VERÄUßERUNG VON GRUNDSTÜCKEN - VERMIETUNG/VERKAUF VON HÄUSERN/WOHNUNGEN

Wenn Sie Ihr Grundstück veräußern oder Ihr Haus/Ihre Wohnung vermieten/verkaufen möchten, so wenden Sie sich bitte an diese

Ansprechpartnerin:

Yvette Rathai
Rekrutierung von dezentralem Wohnraum
Tel. +49 2871 21765-293
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!