Projektentwicklung

Gemeinnützige Organisationen – wie auch die EWIBO eine ist – bedienen sich sehr häufig der Drittmittelakquise, nutzen also Fördermittel, um ihre zukunftsweisenden, auf das Gemeinwohl ausgerichteten Ideen umsetzen zu können.

Unsere diesbezügliche Erfahrung bringen wir nicht nur für die Stadt Bocholt ein, sondern stellen sie unter bestimmten Voraussetzungen auch Dritten zur Verfügung. Das beinhaltet z.B. die Recherche nach passenden Förderquellen, Unterstützung bei der / Übernahme der Konzepterstellung und Projektentwicklung, Festlegung von Zeitfenstern für die einzelnen Prozesse, Unterstützung bei der Kalkulation etc..

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Christoph Hollmann
Telefon: +49 2871 21765-256
E-Mail:    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!