Beratung zur beruflichen Entwicklung

BeratungMit dem Förderangebot „Beratung zur beruflichen Entwicklung“ wendet sich das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales NRW (MAIS) an

  • Personen in beruflichen Veränderungsprozessen
  • Berufsrückkehrende
  • Personen mit im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen (Erstberatung)

Ziele der Beratung sind u.a.:

  • Stärkung der Veränderungskompetenz der Ratsuchenden für die eigene berufliche Entwicklung,
  • Förderung beruflicher Handlungskompetenz,
  • Unterstützung bei der Feststellung von formalen und informell erworbenen Kompetenzen durch Kompetenzbilanzierung,
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung der Ziele.

Das Förderangebot wurde mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds aufgelegt. Insbesondere auch Menschen in NRW, die sich keine teure Beratung leisten können, erhalten dadurch die Möglichkeit, sich kostenlos professionell beraten zu lassen.

Terminvereinbarungen:

Bitte rufen Sie für Beratungs-Terminvereinbarungen montags bis donnerstags in der Zeit von 8.00 bis 16.30 Uhr und freitags in der Zeit von 8.00 bis 13.30 Uhr bei Djamilia Mardanova unter Telefonnummer + 49 2871 21765-221 an. DANKE!

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN FINDEN SIE HIER:

http://www.arbeit.nrw.de/arbeit/beschaeftigung_foerdern/beratung_berufliche_entwicklung/index.php
https://www.weiterbildungsberatung.nrw/beratung/beratung-zur-beruflichen-entwicklung
http://ec.europa.eu/esf/home.jsp?langId=de

ANSPRECHPARTNER:

Hans-Gerhard Kaiser M.A.
Telefon: +49 2871 21765-219
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds